Home

LIVE SUPPORT

"421 4.4.1 Connection timed out" Timeout bei Exchange 2010 oder Exchange 2007

Diese Fehlermeldung bedeutet das der Parameter "ConnectionTimeout" im Exchange Empfangskonnektor auf einen viel zu kleinen Wert eingestellt wurde. Die SMTP-Verbindung von POPcon zu Exchange wird dann getrennt obwohl POPcon die Übertragung der Emails noch gar nicht beendet hat. In Einzelfällen kommt diese Fehlermeldung sogar direkt nach dem Anmelden an Exchange, bevor noch überhaupt Zeit genug war eine einzige Email zu übertragen.

Sie können mit diesem Exchange management Shell Kommando ein korrektes längeres Timeout einstellen:

Set-ReceiveConnector -id "*default*" -ConnectionTimeout 01:00:00

Anstelle von "*default*" bitte den Namen des Empfangskonnektors ensetzen der für Verbindungen vom gleichen Server zuständig ist. Im Zweifelsfall können Sie das Kommando einfach für alle vorhandenen Empfangskonnektoren wiederholen. Die Empfangskonnektoren finden Sie in der Exchange Verwaltungskonsole unter SERVERkonfiguration > Hub Transport > Empfangskonnektoren.

Achtung: Nach Ausführung der Shell-Kommandos sollten Sie am Ende einmal den "Microsoft Exchange Transport" Dienst neu starten. Wir hatten von zwei Kunden die Rückmeldung erhalten das die Timeout-Änderung erst nach Neustart des Transportdienstes aktiv wurde. Den POPcon Dienst müssen Sie niemals neu starten.