Home

LIVE SUPPORT

Wie kann ich Emails zurück ans Internet weiterleiten anstatt nur an Exchange-Empfänger?

POPcon kann Emails generell nur an den Exchange weiterleiten da sonst einiges mehr an Konfigurationseinstellungen erforderlich wäre - SMP Relay Server oder per DNS, Authentifizierung dort, etc. Sie können aber auf dem Exchange Server einen Kontakt mit externer Adresse hinzufügen und POPcon die Email an die interne Exchange-Adresse dieses Kontakts leiten lassen um das Problem zu umgehen:

In der Active Directory fügen Sie einen KONTAKT (nicht Benutzer) hinzu:

Der Name des Benutzers ist nicht weiter wichtig, so können Sie Ihn aber auch als Weiterleitungsadresse bei anderen Exchange-Benutzern eintragen:

Auf der nächsten Seite müssen Sie nun die externe Email Adresse im Internet spezifizieren.

Danach erscheint die neu eingegebene Adresse im Kontakt:

Die nächste Seite bestätigen Sie einfach:

Nun müssen Sie dem neu erstellten Kontakt im Active Directory noch eine Exchange-interne Emailadresse geben damit der Kontakt von POPcon aus erreichbar ist:

Wechseln Sie auf den Reiter "E-Mail-Adressen" und fügen eine neue SMTP-Adresse hinzu:

Diese Addresse sollte in einer Domain sein für die Ihr Exchange Server unter Empfänger, Empfängerrichtlienien, Eigenschaften der Default Policy auch konfiguriert wurde Emails anzunehmen!

So sieht dann der fertige Kontakt aus. Jetzt können Sie den gewählten internen Namen in POPcon als Weiterleitungsadresse verwenden. Die Emails werden jetzt von Ihrem Exchangeserver an das internet unter der oben angegebenen Adresse weitergeleitet.