Home

LIVE SUPPORT

Eingehende Mail an Mailing Lists kommt nicht immer beim richtigen Empfänger an. Woran liegt das?

Mailinglisten sind oft ein Problem für POP3-zu-SMTP Software wie POPcon.

Bei Mailinglisten steht der eigentliche Empfänger häufig nicht im TO: Feld oder den normalen Mailheadern. Die meisten Internet-Mailserver (bei Ihrem ISP) fügen allerdings für den eigentlichen Empfänger weitere Mailheader (X-ORIGINALLY-TO, etc.) hinzu, die dann von POPcon ausgewertet werden können. Leider sind die Zusatz-Mailheader nicht genormt und von Server zu Server verschieden. POPcon kennt bereits eine große Zahl solcher speziellen Headerfeldern, wir sind aber immer daran interessiert noch weitere Header zu finden.

Wenn sie uns die Mailheader (Outlook: Ansicht/Optionen) einer Ihrer fehlgeleiteten Emails zukommen lassen, dann können wir vielleicht eine Konfiguration vorschlagen oder auch POPcon anpassen, so dass die Verteilung auch bei Ihnen klappt.