Home

LIVE SUPPORT

Warum geht Email an unbekannte Empfänger nicht automatisch an den in POPcon eingestellten Postmaster?

Ältere POPcon Versionen vor v3.00 konnten die Emailadressen-Datenbanken von Exchange nicht lesen und kannten deshalb die eingetragenen Empfänger nicht.

Exchange selbst antwortet im Normalfall mit einem Unzustellbarkeits-Bericht wenn Email an unbekannte Empfänger gesendet wird. Sie können aber auch einstellen, daß dem Exchange-Administrator eine Kopie der Unzustellbarkeitsnachricht (beinhaltet die ankommende Email) gesendet wird.

Bei Exchange 5.5 ist das im Internet Mail Dienst das "Postfach des Administrators" und daneben die "Benachrichtigungen".

Bei Exchange 2000 und 2003 finden Sie diese Einstellungen in den Eigenschaften des Virtuellen Standardservers für SMTP unter "Nachrichten".

Bei POPcon ab Version v3.00 können Sie in den POP3-Einstellungen die Funktion "Mail an unbekannte Empfänger umleiten an..." aktivieren und dort einen Postmaster oder Administrator als Empfänger für diese Emails eintragen.